4 KÖCHE. 4 GERICHTE. 4 GESCHICHTEN.
4 WEINE. 4 DESSERTS

Messer und Gabel
Die Veranstaltungsreihe „Gerichte mit Geschichte“ des geht in die dritte Runde:

Am Mittwoch, den 20. April, um 18.30 Uhr
laden vier Köche aus dem Kreis Rendsburg-Eckernförde zu einem großen „Gerichte mit Geschichte“-Genussabend mit viergängigem Menü, begleitenden Weinen, Wasser und Dessertparty in das Restaurant Campfire der Globetrotter Lodge auf dem Aschberg ein.

Globetrotter Lodge auf dem Aschberg

Karten können ab sofort für 69,- Euro pro Person
unter 04353 / 998 000 10 bestellt werden.


Der Genussabend steht unter der Überschrift „Frühlingserwachen“. Die vier Gerichte und vier Desserts werden frisch mit regionalen Produkten bester Qualität zubereitet; die Gäste im Saal dürfen sich freuen auf:


Rote-Bete-Carpaccio mit Backensholzer
Ziegenkäse in Nusshülle

Uwe Mehrens, Gasthof Zur Doppeleiche, Hohn

Möhren-Chili-Suppe mit Lachs
Malte Stuber, Stuberstübchen, Karlsminde

Welsfilet auf buntem Linsensalat mit Rieslingschaum
Stefan Moese, Gasthof Victoria, Winnemark

Wildrückenfilet unter der Kräuterhaube
mit Nussspitzkohl, Semmelknödel und Wacholdersauce

Michael Stöcken, Restaurant Campfire, Ascheffel/Aschberg

Im Anschluss trifft man sich am großen Buffet zur Dessertparty, wo alle vier beteiligten Köche jeweils ein Dessert anbieten – von der Apfel-Joghurt-Creme auf Fliederbeerspiegel bis zum Quarkknödel mit Rumtopffrüchten, von einer Komposition mit Birne und Paprika bis zur Pannacotta mit Erdbeersauce – und zum zwanglosen Gespräch und Gedankenaustausch einladen.

Die Moderation des Abends übernimmt wieder [Mohltied!] Chefredakteur Eckhard Voß, der zwischen den Gängen kurzweilig Hintergrundinformationen über die Köche und ihre Häuser sowie über die verarbeiteten Produkte und die ausgeschenkten Weine vermittelt; dazu werden Rezepte von allen Gerichten zum Mitnehmen angeboten.

Die Veranstaltungsreihe „Gerichte mit Geschichte“ wird getragen von zwölf Restaurants aus dem DEHOGA-Kreisverband Rendsburg Eckernförde in Kooperation mit [Mohltied!] Das Besseresser-Magazin für Schleswig-Holstein. Das Restaurant Campfire der Globetrotter Lodge gehört erst seit Kurzem zum Kreis der „Gerichte mit Geschichte“-Betriebe; Küchenchef auf dem Aschberg ist seit dem 15. Februar Michael Stöcken, der sein Handwerk u. a. bei Peter Möller im Schlie-Krog in Sieseby gelernt hat und zuletzt das Fischerhaus in Schubystrand führte.

Restaurant Campfire, Globetrotter Lodge, Am Aschberg 3, 24358 Ascheffel, Tel. 04353-99800010, www.globetrotter-lodge.de

Gasthof Zur Doppeleiche, Hohe Straße 11, 24806 Hohn, Tel. 04335-515, www.doppeleiche.de

Stuberstübchen, Karlsminde, 24369 Waabs, Tel. 04358/999799, www.facebook.com/restaurantstuberstuebchen.de

Gasthof Victoria, Dorfstraße 3, 24398 Winnemark, Tel. 04644-860, www.gasthof-victoria.de